Kommunikation von Big Data, IoT und Transformationsthemen

Wenn es um das Herz der Digitalisierung geht

Big Data ist das Herz der Digitalisierung und gehört gleichzeitig zu ihren fluidesten Begriffen. Die Wortbedeutung wechselt mit den Interessengruppen, die darauf Bezug nehmen. Zwischen technologischen, philosophischen, soziologischen und politischen Aspekten entfaltet sich ein schillerndes Konzept mit einem handfesten Kern: Rechnergestützte Geschäftsprozesse und global vernetztes Wirtschaften erzeugen riesige Mengen heterogener Daten von unschätzbarem Wert. Die Konzeptionstexter von StarkText setzen die differenzierten Kommunikationsstrategien von Cloud- und SAAS-Anbietern zielgruppengerecht um.

StarkText verbindet startegische Kommunikation und digitalen Wandel

Das hohe, permanent und mit rasanter Geschwindigkeit sich vermehrende Datenvolumen entspringt unterschiedlichsten Quellen und birgt Informationen von teilweise höchster gesellschaftlicher Brisanz.  Um diesen Schatz zu bergen, braucht es wiederum die Mittel der Digitalisierung. Anbieter von Cloud-Diensten und SAAS-Anbieter profitieren von fortgeschrittenen analytischen Methoden, allen voran den Algorithmen der KI. Sie machen es möglich, Massendaten nutzbringend zu deuten und ihr mächtiges Potenzial gezielt auszubeuten. Der Begriff Big Data lässt sich mittlerweile auf alle Aspekte der digitalen Datenverarbeitung anwenden. Er bezeichnet

  • die Datensammlungen selbst, die beispielsweise
    • wichtige Produkteigenschaften erfassen,
    • Einblick in die Funktionen der Wertschöpfung und Warenwirtschaft geben,
    • aber auch wertvolle Informationen über Geschäftspartner und Kunden enthalten,
  • die Technologien der Datenanalyse und -auswertung, die beispielsweise
    • einen möglichen Optimierungsbedarf in den Geschäftsprozessen offenlegen,
    • Auskunft über die Eigenschaften und das Verhalten von Zielgruppen geben
    • oder den Erfolg von Marketingaktionen ermitteln,
  • die Entwicklung von Geschäftsstrategien, die sich auf die Datenanalyse stützen und dazu dienen, die Marktpräsenz kontinuierlich zu verbessern,
  • die Bedeutung für die Balance im gesamtgesellschaftlichen sozialen Gefüge und ihre Bedrohung beispielsweise durch
    • Verletzungen des Datenschutzes,
    • strukturelle Verschiebungen in der Arbeitswelt
    • und die einseitige Konzentration der Marktmacht auf wenige, besonders geschickt datensammelnde global.

Doch wie wird das Potenzial von Big Data für B2B-Kunden fassbar, attraktiv und relevant? Durch intelligente Kommunikation von StarkText. Die Konzeptioner von StarkText kennen die wirtschaftlichen, industriellen, personellen und technischen Implikationen von Big Data, digitaler Transformation und IoT. Marktführer wie Google Cloud vertrauen auf unsere Erfahrung, Big Data Themen gegenüber Unternehmen und deren Entscheidern wie etwa CIOs verständlich und entscheidungsattraktiv zu kommunizieren.

StarkText findet für Big Data Kommunikation die richtigen Worte

Die Informationsarchitekten von StarkText wissen, dass Big Data und darauf Bezug nehmende Marketingkonzepte in einem kontinuierlichen Prozess optimiert werden müssen, damit Ihr Unternehmen dem digitalen Wandel erfolgreich standhält. Reagieren Sie nicht nur auf die Herausforderungen der Digitalisierung, sondern ergreifen Sie die Initiative und arbeiten Sie mit StarkText vorausschauend an der Position Ihres Unternehmens auf den global vernetzten, laufend sich verändernden Märkten.

it‘s my data

Konzeption/Strategische Beratung

Website

© copyright 2020 StarkText GmbH