Kommunikationskonzepte für New Work

Wenn es um die neue Arbeitswelt geht

Mit New Work antwortet die Arbeitswelt auf den digitalen Wandel. Neue Formen der Zusammenarbeit entstehen einerseits zwangsläufig, als notwendige Reaktion auf die Herausforderungen der Digitalisierung. Andererseits nutzt New Work die Spielräume computergestützter, vernetzter Interaktion und Kooperation aber auch proaktiv, um den Arbeitsalltag flexibler und erfüllender zu gestalten. Die Konzeptionstexter von StarkText wissen, wie das funktioniert und nutzen neue Formen der Kommunikation, um die Informationsstrukturen in Ihrem Unternehmen zu stärken.

StarkText konzipiert Kommunikation für New Work mit strategischer Intelligenz

New Work umfasst gesamtgesellschaftliche Aspekte, bezieht sich aber auch auf Veränderungen der Kooperations- und Kommunikationskultur in Unternehmen:

  • Bedingt durch die Digitalisierung verändert sich die Arbeitswelt insgesamt. Automatisierung macht so manche menschliche Tätigkeit überflüssig, erfordert aber Spezialisten mit informationstechnologischem Know-how, die maschinelle Arbeitsprozesse entwickeln, steuern und überwachen. In der Industrie 4.0 entstehen neue Berufsbilder und althergebrachte Berufe fallen weg. Die etablierten Konzepte der Erwerbsarbeit weichen auf, immer mehr Menschen folgen bei der Berufswahl ihren Neigungen, suchen nach sinnstiftenden Betätigungen, wechseln öfter den Arbeitgeber, verlegen flexibel ihren Lebensmittelpunkt, arbeiten freiberuflich und mobil, je nach Situation in den Büroräumen von Unternehmen, im Homeoffice oder in öffentlichen Coworking-Spaces. Die Grenzen zwischen Beruflichem und Privatem verschwimmen dabei zusehends.
  • Die technischen Möglichkeiten der Digitalisierung führen auch innerhalb von Unternehmen zu einer Transformation der Arbeitsprozesse. Die Konzepte von New Work gehen dabei weit über den Einsatz von Computern, Algorithmen und Netzwerken hinaus: Sie basieren auf einem kulturellen Wandel, der das Miteinander im Unternehmen neu ausrichtet und die interne Kommunikation in eine zentrale Position hebt. Neue Formen der Zusammenarbeit verzichten auf die Zwänge hierarchischer Strukturen, der wertschätzende Dialog löst die kategorische Ansage von oben nach unten ab. Mitarbeiter werden nicht nur gefordert, sondern auch gefördert, Teams finden sich projektbezogen zusammen und verteilen Rollen nach Kompetenz und nicht nach Position. Diversität hinsichtlich Nationalität, Persönlichkeit und Know-how prägt den Arbeitsalltag. Vorgesetzte befehlen nicht, sondern moderieren und motivieren, damit alle Mitarbeiter ihr Leistungspotenzial voll entfalten können.

Die Konzeptioner von StarkText sind erfahrene Informationsarchitekten. Sie fördern die notwendige kulturelle Transformation in Ihrem Unternehmen und gestalten die interne Kommunikation entsprechend den Anforderungen von Digitalisierung und New Work – damit Sie Ihrer Zeit immer ein Stück voraus sind.

Bereit für die Welt von morgen: Kommunikation für New Work von StarkText

StarkText unterstützt Sie dabei, neue Formen der Kooperation in Ihrem Unternehmen einzuführen. Ziel ist es, eine Arbeitsatmosphäre zu schaffen, in der alle Mitarbeiter ihr Leistungspotenzial voll entfalten können. Nur so kann Ihr Unternehmen seine Geschäftsprozesse auf die Zukunft ausrichten und dem kontinuierlichen digitalen Wandel standhalten. Machen Sie sich bereit für die Welt von morgen! StarkText ist der verlässliche Begleiter auf Ihrem Weg.

Google Cloud

Website

© copyright 2020 StarkText GmbH